Artikel033

Restaurant Day

MYY GREEN TABLE auf Restaurant Day

“Anyone can open a restaurant anywhere – for one day”

Wer sich gefragt hat warum MYY GREEN TABLE gerade am 17. Mai 2014 stattfindet, bekommt hier die Antwort: Am 17. Mai ist wieder auf der ganzen Welt Restaurant Day und ich hole ihn nach Nürnberg.

In Helsinki wo Imbisswägen verboten sind, haben aufstrebende Lebensmittel-Unternehmer niemals die Chance neue Ideen zu verwirklichen. Als Antwort auf dieses gesetzliche Verbot gründete Timo Santala 2011 den Restaurant Day. Ein Tag der Pop-Up Restaurants, Cafés und Bars in einer Stadt, in der viele Menschen begierig darauf sind neue und experimentelle Küche auszuprobieren. Das Event, welches mit 40 Teilnehmern in 13 Städten in Finnland startete, ermutigtdie Mitwirkenden eine breite Vielfalt an Orten zu nutzen. Ob daheim, im Büro, im Park, auf der Straße, in der Garage, im Innenhof, am See – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Der Restaurant Day entwickelte sich 2013 weiter auf über 1.680 Restaurants in 220 Städten in 35 Ländern. Weltweit findet der Restaurant Day seitdem viermal im Jahr statt. Bislang gab es über 7.000 „Ein-Tages-Restaurants“, in denen etwa 28.000 Hobby-Gastronomen über eine halbe Million Gäste bewirteten. Restaurant Day ist ein erstklassiges Beispiel, wie durch Essen ein neuer Typ von Gemeinschaft entstehen kann. Am Restaurant Day kommen Menschen aus der Umgebung zusammen und verbringen gemeinsam einen vergnügten Tag, an dem Speisen und Getränke das verbindende Element sind.

Auf der Internetseite www.restaurantday.org findet man alle Informationen rund um den Restaurant Day – die Konzeptidee, Fakten, die nächsten Termine und natürlich MYY GREEN TABLE.